Hermann Haarmann, Jg. 1946, Dr. phil. habil., Seniorprofessor für Kommunikationsgeschichte und Medienkulturen mit dem Schwerpunkt Exil an der Freien Universität Berlin, Lehre und Forschungen zur Exilliteratur und -publizistik, Kultur- und Medientheorie der Moderne, Kommunikationsgeschichte vom 18. Jahrhundert bis heute. Herausgeber der Werke von Alfred Wolfenstein, Carl Einstein, Alfred Kerr u. a., Herausgeber der Briefe an Bertolt Brecht im Exil 1933–1949 (Berlin 2014), der Schriftenreihen akte exil (Berlin 2002–2007) und akte exil. neue folge (Göttingen 2017 f.) und kommunikation & kultur (Marburg 2002 ff., Baden-Baden 2017), aktuelles Forschungsprojekt: Edierung des Briefwechsels zwischen Hermann Borchardt und George Grosz.

Publikationen