Svenja M. Dilger, geb. 1994 in Lörrach, Studium der Sozialwissenschaften an der Philipps-Universität Marburg, was sie 2017 erfolgreich abschloss. Die Schwerpunkte ihres Studiums umfassten die Wirtschaftssoziologie sowie Bereiche der Arbeits- und Geschlechtersoziologie. Aufgrund ihrer Interessen beschäftigt sie sich zunehmend mit Themenfeldern, wie dem Aufbrechen von Stereotypendenken gerade in Hinblick auf Geschlechter- und Rollenzuweisungen, weshalb ihre Arbeit ‚Neue Väter: Zur Vereinbarkeit von Sorge- und Erwerbsarbeit‘ einige dieser wichtigen Thematiken behandelt. Svenja M. Dilger fährt nun mit ihren Masterstudien in Soziologie an der Otto-Friedrich Universität Bamberg fort.

Publikationen