Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Büchner-Verlag Joachim Fischer, Florian Gernhardt und Andreas Kirchner GbR (nachfolgend: "Verlag") und dem Kunden (nachfolgend: "Kunde") gelten bei Bestellungen ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können diese AGB unter der Webadresse www.buechner-verlag.de/index.php/agb jederzeit aufrufen und mit Hilfe Ihres Internetbrowsers ausdrucken oder auf Ihrem Rechner speichern.
 

2. Vertragsschluss

Verträge über den Kauf von Büchern mit dem Verlag kommen wie folgt zustande:

 

Sie senden uns eine E-Mail oder ein Fax, in der die von Ihnen bestellte Ware mit Bezeichnung und Anzahl aufgeführt ist.
 
Nach Eingang Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen eine Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher Ihre Bestellung und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals aufgeführt sind und die Sie über die Funktion "Drucken" ausdrucken können. Die Empfangsbestätigung dokumentiert, dass Ihre Bestellung bei dem Verlag eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar.

Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn der Verlag die bestellte Ware an Sie verschickt und den Versand mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt, spätestens mit Anlieferung der Ware bei Ihnen.

Über bestellte Waren aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande; das Gleiche gilt hinsichtlich nicht in der Lieferung enthaltener Waren, sofern zuvor keine Versandbestätigung verschickt wurde und der Kaufvertrag deswegen mit der Anlieferung der Ware beim Kunden zustande kommt.

Der Vertrag wird in deutscher Sprache geschlossen. Die Versandbestätigung enthält alle Details des Vertrags.

 

3. Zahlungsmodalitäten

Alle Preise, die auf der Webseite des Verlags angegeben sind, sind gemäß §19 (1) UStG umsatzsteuerfrei. Der Preis enthält auch sämtliche weiteren Preisbestandteile inkl. der Versandkosten.
 

4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.
 
 

5. Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


Joachim Fischer, Florian Gernhardt und Andreas Kirchner GbR
Heinrichstraße 97
64283 Darmstadt


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

6. Datenschutzerklärung

Der Verlag beachtet die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und ggf. weitere anwendbarer Datenschutzbestimmungen.

Er verwendet Ihre Bestandsdaten zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von dem Verlag gespeichert und verarbeitet.

Der Verlag gibt Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Sie können der Nutzung oder Übermittlung von Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung jederzeit widersprechen. Bitte senden Sie Ihren Widerspruch an: Joachim Fischer, Florian Gernhardt und Andreas Kirchner GbR, Heinrichstr. 97, 64283 Darmstadt (info (ät) buechner-verlag.de).

 

7. Schlussbestimmungen

Auf Verträge zwischen dem Verlag und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.