WERNER BRINKER


DENKFEHLER WACHSTUM

Wege in eine zukunftsfähige Wirtschaft

 

WEITERE INFORMATIONEN


© Büchner-Verlag, Darmstadt 2011

132 S., 13,3 x 20,5 cm, kartoniert

ISBN 978-3-941310-21-6

14,90 EURO

 

WERNER BRINKER


DENKFEHLER WACHSTUM

Wege in eine zukunftsfähige Wirtschaft

 

DAS BUCH


"Wohlstand braucht Wachstum" – so lautet das ständig wiederholte Mantra unserer Wirtschaftspolitik. Ohne Wachstum drohen leere Kassen, ist der Sozialstaat gefährdet, kann es keinen Wohlstand geben. Aber Wachstum zerstört unsere Lebensgrundlagen, gefährdet den sozialen Frieden, verschärft die globale Armut und ist gar die Ursache für Kriege. Ein unentwirrbares Knäuel wechselseitiger Abhängigkeiten?

Werner Brinker bringt Ordnung in das Durcheinander, zeigt Zusammenhänge und Widersprüche auf und erläutert, wie sich Wirtschaftswachstum, Wohlstand und Umweltzerstörung gegenseitig beeinflussen. Warum muss die Wirtschaft ständig wachsen? Wo ist der (Not-)Ausgang? Dies sind die zentralen Fragen des Buches. Wo andere sich in einer Analyse der Probleme erschöpfen, zeigt Werner Brinker einen Ansatz, der den Weg zu einer Wirtschaft ohne Wachstum, Umweltvernichtung und Sozialabbau öffnet.

 

DER AUTOR


Werner Brinker, Dipl.-Ing. Maschinenbau, engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich in Umweltverbänden wie Greenpeace, BUND und Robin Wood zu den Themenbereichen Klimaveränderung, erneuerbare Energien und nachhaltige Wirtschaft. Daneben ist er an der Industrie- und Handelskammer Darmstadt als Dozent tätig und berät über das Ingenieurbüro helios energy consult Unternehmen in Fragen des Energieverbrauchs und der Engergieeffizenz.

 

DOWNLOADS


► Cover | ► Inhaltsverzeichnis | ► Leseprobe


PRESSE


"Aus Sicht eines Denkers und Technikers analysiert Brinker mit großem Sachverstand unsere Wirtschafts- und Gesellschaftsbereiche und klopft sie auf Schwachstellen und Fehlentwicklungen ab. […] Das Alleinstellungsmerkmal des Buches findet sich im letzten Kapitel: Aus den alternativen Wegen schält Brinker den sinnvollsten Ansatz heraus und entwickelt ihn konsequent weiter. So naturwissenschaftlich das Buch erscheint, so erfrischend ist es doch, diese Thematik einmal frei von Polemik, Ideologie und emotionaler Betroffenheitsrhetorik zu lesen."

- Robin Wood Magazin Nr. 114, September 2012

 

BESTELLINFORMATIONEN


Der Titel kann einfach mit einer E-Mail an folgende Adresse bestellt werden:
bestellung (at) buechner-verlag.de

Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei gegen Rechnung an eine Adresse in Deutschland. Der Versand ins Ausland ist gegen einen kleinen Versandkostenbeitrag möglich. Bitte beachten Sie vor Ihrer Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Widerrufsbelehrung sowie die Datenschutzerklärung.