Der Autor Emil Ejner Friis ist zu Gast auf der Leipziger Buchmesse. Er spricht über Hanzi Freinacht, die »Gesellschaft des Zuhörens«, die Metamoderne und den ganzen Rest.
Wir freuen uns auf einen wilden Ritt voller Witz, Anarchie und Poesie.

Ort: Nordisches Forum, Halle 4, C304
Zeit: 16:30 Uhr