21.08.2019, 15:46

Veranstaltungsort: Café Roter Stern, Marburg

Beginn: Sa. 31.08.2019 um 20:30 Uhr

 

 

Würden Sie all Ihr Geld mit anderen teilen, obwohl Sie weder in derselben Stadt wohnen noch durch familiäre Band zusammengehalten werden? Eine Gruppe von Menschen, die genau dieses Modell leben, sprechen Ende August in Marburg über ihre »Finanzcoop«.

In ihrem Buch »Finanzcoop oder Revolution in Zeitlupe« berichten sie, was es heißt, ein gemeinsames Bankkonto zu führen, eine Solidargemeinschaft zu bilden, die quer zu Familie und Staat steht, und sich über die Möglichkeiten und Hindernisse von Geld auszutauschen.

Am kommenden Samstag stellen einige Mitglieder des FC-Kollektivs ihr Modell vor und stehen für Fragen zur Verfügung.