#GameStudies

19.07.2022, 12:02

Sprechen wir über einen medialen Leviathan: 2020 wurde mit digitalen Spielen ein Umsatz von ca. 8,5 Milliarden Euro in Deutschland erzielt. Mehr als 34 Millionen Menschen spielen hierzulande regelmäßig. Spätestens seit der letzten Jahrtausendwende nimmt sich eine zunehmend institutionalisierte Forschungsrichtung dem Gegenstand des digitalen Spiels an: Game Studies. Doch der akademische Spiele-Diskurs tritt in Deutschland …

read more
posted in , No Comments

#Der neue Konspirationismus

19.05.2022, 16:44

= Reihe #Kritische Reflexionen, Band 7 Interpretationen des Weltgeschehens als Ergebnis einer großen Verschwörung sind nicht neu, aber noch nie zuvor entwickelten sie ein so intensives Eigenleben. Ihr Nährboden sind neuartige mediale Bedingungen. Der 7. Band der ›Kritischen Reflexionen‹ stellt nicht verschwörerische Inhalte in den Vordergrund, sondern betrachtet den Konspirationismus in drei großen Dimensionen als …

read more
posted in , No Comments

#Kinderarmut

08.12.2021, 16:41

= Reihe #Kritische Reflexionen, Band 5 Was schulden wir armen Kindern hier bei uns? Der Philosoph und Armutsforscher Gottfried Schweiger gibt in seinem Essay eine Antwort auf diese Frage. Das Leben und Aufwachsen in Armut ist ungerecht, weil es ein schlechtes Leben ist, weil es zu sozialer Ungleichheit und Ausgrenzung führt und weil Kinder für …

read more
posted in , No Comments

#Revolution

08.12.2021, 16:41

= Reihe #Kritische Reflexionen, Band 6 Revolutionen beschleunigen Geschichte, verdichten die Zeit, schaffen ein Diskontinuum und versprechen bei alledem eine Zukunft, die politisch und sozial gerechter ist. In Band 6 der ›Kritischen Reflexionen‹ widmet sich Frank Jacob diesem globalen Phänomen der Moderne und beleuchtet einige grundlegende Fragen im Hinblick auf Ziele, Abläufe und Interessensgruppen innerhalb …

read more
posted in , No Comments

#95vsWissZeitVG

10.09.2021, 12:47

= Reihe #Kritische Reflexionen, Band 4 Die jüngsten Twitter-Stürme unter den Hashtags #IchBinHanna und #95vsWissZeitVG haben gezeigt, dass immer weniger Wissenschaftler*innen bereit sind, die prekären Arbeitsbedingungen im deutschen Wissenschaftssystem hinzunehmen. Vorrangig das über das Wissenschaftszeitvertragsgesetz 2007 eingeräumte Sonderbefristungsrecht bestimmt die Lebensläufe der Forschenden jenseits der Professur. Dieses Gesetz beeinflusst die Karrieren und das Privatleben der …

read more
posted in , No Comments

Deutschland #Undogmatisch

29.04.2021, 9:52

= Reihe #Kritische Reflexionen, Band 1 Deutschland hat ein Problem. Viel wurde in den letzten Jahren über Identität, Kultur, Migration und Anderssein debattiert, gestritten, oftmals geschrien. Die dahinterliegenden großen Krisen unserer Zeit wie Armut, wachsende Ungleichheit oder populistische Bedrohungen der Demokratie blieben dabei oftmals unbeachtet. Und dann kam auch noch Corona. Die Pandemie wirkt als …

read more
posted in , No Comments

#Fuck 2020

29.04.2021, 9:52

= Reihe #Kritische Reflexionen, Band 2 Das 21. Jahrhundert ist erst zwei Dekaden alt, hat aber bereits ein immenses Krisenpotential bewiesen und die Menschheit sieht sich mit großen Fragen konfrontiert, die für die Gestaltung unserer Welt maßgebend sind. Die Fragen unserer Zeit werden deshalb hier in Form kurzer Impulse und Denkanstöße kritisch reflektiert. Welche Schwächen …

read more
posted in , No Comments

#Klassenschranken

29.04.2021, 9:51

= Reihe #Kritische Reflexionen, Band 3 Das Jahr 2020 wird als ›Epochengrenzjahr‹ (Andreas Wirsching) in die Geschichte eingehen, denn seitdem hält die Corona-Pandemie die Welt in Atem. Dabei hat jüngst eine Oxfam-Studie gezeigt, dass sich die Arm-Reich-Schere durch Covid-19 weltweit nicht nur weiter geöffnet hat, sondern dass unsere Gesellschaftsordnung Armut (re-)produziert und erbarmungslos manifestiert. Die …

read more
posted in , No Comments

#Kritische Reflexionen

09.04.2021, 16:05

Im Rahmen der Reihe »Kritische Reflexionen« präsentiert der Büchner-Verlag zusammen mit dem Herausgeber Prof. Dr. Frank Jacob Texte, die sich mit den Fragen, Krisen, Themen und Problemen unserer Zeit befassen. Sie wird von dem Herausgeber als Forum verstanden, in dem sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an ein allgemein interessiertes Lesepublikum wenden, um diese zu reflektieren und …

read more
posted in , No Comments