Thomas A. Herrig ist Fachbuch-Bestsellerautor, Kulturjournalist M. A. & Digital Creative. Zu seinen Auftraggebern gehören F.A.Z., Tagesspiegel, die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und ZEIT ONLINE. Kulturinstitutionen wie Bayreuther Festspiele oder Berliner Philharmoniker unterstützt er im Prozess der digitalen Transformation strategisch, konzeptionell oder auch beratend. Er veröffentlichte u. a. das Standardwerk Darstellendes Spiel und Theater sowie 45 Jahre Star Trek und der Feminismus. Als Preisträger der HORIZONT-Stiftung wurde er beim »HORIZONT Award 2022 – Frauen und Männer des Jahres« ausgezeichnet »für die besondere Kombination aus journalistischem Talent, themenübergreifenden Macherqualitäten und digitalen Fähigkeiten«. Stationen in Frankfurt, Tübingen, Wien, Hamburg und Berlin.

www.thomas-a-herrig.com

Publikationen